Filmfestival Max-Ophüls-Preis » Programm » Werkstattgespräch mit Michael Verhoeven und Senta Berger

Werkstattgespräch mit Michael Verhoeven und Senta Berger

Das Paar spricht über die 51-jährige Erfolgsgeschichte ihrer gemeinsamen Produktionsfirma Sentana Filmproduktion.

Senta Berger und Michael Verhoeven

Gemeinsam mit seiner Frau Senta Berger gründete Michael Verhoeven 1965 in München die Produktionsfirma Sentana Filmproduktion, für die er seine ebenso wie gemeinsame Arbeiten für Film und Fernsehen realisierte. Über die 51 Jahre andauernde Firmengeschichte, deren Höhepunkte u. a. die Oscar-Nominierung 1991 für DAS SCHRECKLICHE MÄDCHEN bis hin zum 2,5-Millionen-Besucher-Erfolg WILLKOMMEN BEI DEN HARTMANNS von Sohn Simon Verhoeven umfassen, werden Senta Berger und Michael Verhoeven im Werkstattgespräch mit Felix Mauser erzählen.
Felix Mauser war von 2006 bis 2008 Referent für Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am Saarländischen Staatstheater in Saarbrücken und organisiert heute mit seiner Kölner Firma Kulturprogramme.


Freitag, 27. Januar 2017
camera zwo 3, Saarbrücken
20 Uhr, direkt im Anschluss an die Vorführung von MUTTERS COURAGE