Moderatoren

Ob beim Q&A nach den Filmvorführungen oder auf der großen Bühne bei der Preisverleihung – das sind unsere diesjährigen Moderatoren.

Nina Azizi

Nina Azizi

Sie ist Schauspielerin und Moderatorin. Nach dem Studium der darstellenden Kunst in Wien und Hamburg folgten Engagements in TV-Serien (Unter Uns, St. Angela) und die Moderation des TV-Magazins "Kulturspiegel" beim SR. Aktuell moderiert sie die Liveziehung der Lottozahlen. 

Susanne Braun

Susanne Braun

Die gebürtige Berlinerin ist Theaterpädagogin, Regieassistenz und Studentin der Theaterwissenschaft. Sie leitet Projekte an Berliner Schulen und in der Erwachsenenbildung. Als Regieassistenz ist sie bei diversen Kurz- und Langfilmprojekten unterwegs und gibt Improworkshops für junge Filmemacher.

Tania Carlin

Tania Carlin

Schauspieldiplom in London, Theaterengagements in Deutschland, Großbritannien und Frankreich. Sie spielte u. a. in Nymphomaniac (Lars von Trier) und im Tatort. Moderationen bei Filmfestivals, u. a. bei der Berlinale,beim Filmfest München, beim Zurich Film Festival und den Internationelen Hofer Filmtagen sowie Q&As für Filmverleihe.

www.taniacarlin.com

Eleonore Daniel

Eleonore Daniel

Sie spielt seit ihrer Schauspielausbildung in vielen verschiedenen Rollen: von Klassiker bis Kindermusical, von Komödien bis Seriendarstellerin. Eleonore Daniel ist auch Schauspielcoach für Jugendliche und seit Jahren erfolgreich als Moderatorin tätig.

Dafne-Maria Fiedler

Dafne-Maria Fiedler

Sie arbeitet als Schauspielerin und Moderatorin in Berlin. Beim Max Ophüls Preis seit 2009 mit großer Freude dabei, moderiert sie ebenfalls auf dem Filmfest München und regelmässig die Eröffnung und Preisverleihung bei „achtung berlin“. 

www.dafnemariafiedler.de

Piet Fuchs

Piet Fuchs

Er lebt und arbeitet in Köln als Schauspieler, Autor, Filmemacher & DJ. Er ist Teil der sog. „Kölner Gruppe“, einem Zusammenschluss Kölner Independent-FilmemacherInnen, und als DJ P-bone Teil des SOULSAUCE-DJ-Kollektivs.

Lili Hartwig

Lili Hartwig

Sie ist Film- und Medienwissenschaftlerin und ist seit 2005 in verschiedenen Funktionen für Filmfestivals aktiv, u.a. dem KurzFilmFestival Hamburg, dem Kasseler Dokfest und der dokumentarfilmwoche hamburg. Lili Hartwig arbeitet als freie Kuratorin und Moderatorin von Filmgesprächen.

Patrick Khatami

Patrick Khatami

Schauspielausbildung an der Hochschule für Darstellende Kunst Frankfurt a.M. Engagements am Staatstheater Darmstadt, Stadttheater Heidelberg, Theater Oberhausen, FFT Düsseldorf, Sophiensaele, Münchner Kammerspiele. 2015 Hauptrolle im Kinofilm MARCEL ÜBER DEN DÄCHERN. Er war u. a. im Tatort, Soko Wismar, Der Kriminalist zu sehen.

Mark Stöhr

Mark Stöhr

Er arbeitet als Redakteur und Texter für u. a. den Max Ophüls Preis, doxs!, goEast und Filmfest Hamburg. Darüber hinaus schreibt er für unterschiedliche Onlineportale und Agenturen wie stern.de und Territory. In diesem Jahr war er als Programmer an der Auswahl des MOP-Wettbewerbs Dokumentarfilm beteiligt.

Hannes Wqesselkämper

Hannes Wesselkämper

Studium der Literatur-, Kunst-, und Medienwissenschaft; kuratorische Tätigkeit für die Konstanzer kurz.film.spiele und Programmleiter des internationalen Studierendenfilmfestivals Sehsüchte sowie freier Journalist. Derzeit Promotion an der Kolleg-Forschergruppe Cinepoetics – Poetologien audiovisueller Bilder.

Lutz Winde (© Sebastian Woithe)

Lutz Winde

Schauspieler seit 1990 im Bereich Theater, Kino und Fernsehen. Regiestudium 1998 in New York. Seit 2002 auch Moderator für TV. Auf Grund der Liebe zum Filmemachen, präsentiert Lutz Winde seit 2003 Premieren auf Festivals und moderiert seit 2013 die Preisverleihung des Filmfestival Max Ophüls Preis.

Urs Fabian Winiger

Urs Fabian Winiger

Aus dem Allgäu. Schauspielschule Ernst Busch Berlin. Festengagements bei Petras in Kassel, bei Schildknecht und Schlingmann in Saarbrücken. Studentenfilme, Krimifernsehen, meistens Täter oder hauptverdächtig, aber eigentlich ganz nett. Theater, Hörspiele. Fussball, Snowboard, Musik. Freund des Festivals.

Marisa Winter

Marisa Winter 

Die Fotografin Marisa Winter arbeitet u. a. als Filmjournalistin, Script Consultant und Producer of Marketing and Distribution. Für Interfilm gehörte sie u. a. Festival-Juries der Berlinale, Cannes und Karlovy Vary an. Für den Günter-Rohrbach-Filmpreis trifft sie mit anderen gemeinsam die Vorauswahl.