Filmfestival Max-Ophüls-Preis » Programm » ES IST EGAL, ABER

ES IST EGAL, ABER

Mi 17:30 CS 2 | Do 18:00 CaZ 2 | Fr 16:30 CS 4 | So 20:00 8 ½

Regie: Christoph Ischinger | Wettbewerb Mittellanger Film
Deutschland 2018 | digital | Farbe | 30 Min. | Uraufführung


Charlie ist ein Schlawiner. Mittlerweile 35, hat er ein Leben gründlich an die Wand gefahren und zieht wieder bei seinem Vater ein. Er trifft alte Freunde, seine Jugendliebe, er will zurück zu alter Leichtigkeit, zu alter Größe, zur Freude am Leben. Doch das kostet ihn den Job, den ihm sein Vater besorgt hat. Charlie fühlt sich vom Leben erniedrigt – und er will sich das so nicht gefallen lassen.


Regie: Christoph Ischinger
Buch: Christoph Ischinger, Jan Bonny
Kamera: Jakob Beurle
Montage: Jannis Greff
Musik: Carsten Meyer
Ton: Tim Stephan
Ausstattung: Markus Dicklhuber
Kostüm: Marisa Lattmann
Cast: Shenja Lacher, Franziska Hartmann, Jörg Malchow, Falk Rockstroh, Roland Silbernagl
Produzenten: Eva Trobisch, Christoph Ischinger
Produktion: Mesmerfilm
Koproduktion: Hochschule für Fernsehen und Film München (HFF)
Verleih: aug&ohr medien


Keine FSK-Prüfung. Folglich freigegebenab 18 Jahren.