RUAH

Regie: Flurin Giger | 19 Min. | Wettbewerb Kurzfilm

Di 22:00 CS 4 | Mi 16:30 CS 4 | Do 10:00 FH | Sa 20:15 CS 1

Schweiz 2016 | digital | Farbe | Schweizerdt. mit dt. UT | dt. Erstaufführung

Keine FSK-Prüfung. Folglich freigegeben ab 18 Jahren.


Neun Personen, vier Stories, eine Situation. Wie handelt  man, wenn man weiß, dass etwas Großes, etwas noch nie Dagewesenes, etwas, dem niemand entfliehen  und  wogegen niemand ankämpfen kann, passieren wird? Größer  als alles, was die Menschheit bisher erlebt hat?


Regie, Buch, Schnitt, Produzent: Flurin Giger
Kamera: Silvan Giger
Musik: Paul Giger
Ton: Manu Gerber
Ausstattung, Kostüm: Flurin Giger, Fabian Villiger, Silvan Giger
Darsteller: Mona Petri, Jürg Plüss, Annina Walt, Fabian Villiger, Christina Brandenberg, Taffy Oyewusi, Nurit Giger, Danah Giger, Dardan Sadik
Förderung: Kulturförderung Kanton Graubünden, Korporation Zug, Kulturförderung Kanton Appenzell Ausserrhoden, Anny Casty-Sprecher Stiftung u. a.
Website: www.ruah-film.ch