Filmfestival Max-Ophüls-Preis » STRASSENKAISER

STRASSENKAISER

Regie: Florian Peters | 85 Min. | Wettbewerb Spielfilm

Do 22:00 CS 1 | Fr 10:00 CS 5 | Fr 21:00 CaZ 2 | Sa 12:15 CS 3 | So 19:45 CS 8

Deutschland 2017 | digital | Farbe | Uraufführung

freigegeben ab 16 Jahren


Berlin, berauscht vom sommerlichen Karneval der Kulturen. Eigentlich wollte der zwölfjährige Noah (Lennard Adabra) nur seinen Vater Lamine (Jean- Philippe Adabra) besuchen, doch plötzlich versinkt er mitten im bunten Treiben der Großstadt. Zwischen skurril freundlichen Rattenfängern, charmant boshaften Clanmitgliedern und unbeabsichtigt weisen Gurus trifft er auf den kleinkriminellen Samuel (Matthias Wackrow), der neben all seinen Problemen im Drogengeschäft damit hadert, seine neugeborene Tochter und die damit verbundene Verantwortung anzunehmen.

Während Noah den aufregendsten Tag seines Lebens erlebt und Samuel in seinem verzweifelten Wunsch nach richtigen Entscheidungen zum Äußersten getrieben wird, versucht Lamine seinen Sohn im Trubel des Karnevalsumzugs wiederzufinden.


Regie: Florian Peters
Buch: Florian Peters, Jana Wackrow
Kamera: Dominik Manikowski
Schnitt: Felix Schekauski
Musik: Telonio
Ton: Luis Araya
Ausstattung: Anne Lewald, Coralie Stier
Kostüm: Luna Scherhaufer
Darsteller: Lennard Adabra, Matthias Wackrow, Jean-Philippe Adabra, Livia Matthes, Murat Seven, Sami Nasser, Halima Ilter, Kai Schumann u. a.
Produzent: Matthias Wackrow
Produktion: Wolffpack Vision GmbH