FRAGIL

Regie: Rebecca Panian
Schweiz 2015 | DCP | Farbe | 26 Min. | Dt, Schweizerdt. mit dt. UT | dt. Erstaufführung

Keine FSK-Prüfung. Folglich freigegeben ab 18 Jahren

» Kurzfilmreihen 1-4

Fragil

Anstatt ihre Trennung zu verdauen, lässt sich Natalie auf ein erstes Date mit ihrer Online-Bekanntschaft Sascha ein, das dummerweise genau das triggert, was sie eigentlich verdrängen will: ihren Liebeskummer, all den Schmerz und die Wut. Es braucht eine Nacht und einige mehr oder weniger selbstzerstörerische Begegnungen, bis ihr Herz wieder zur Ruhe kommt.

» Trailer zum Film


Regie, Buch: Rebecca Panian
Kamera: Stefan Dux
Schnitt: Aurora Vögeli
Musik, Ton: Martin Skalsky, Christian Schlumpf, Michael Duss
Ausstattung: Yoshi Goettgens
Kostüm: Felicitas Gaier
Darsteller: Lale Yavas, Beat Marti
Produzent: Luzius Fischer
Produktion: Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK)
Verleih: aug&ohr medien