Filmfestival Max-Ophüls-Preis » MAMAN UND DAS MEER

MAMAN UND DAS MEER

Regie: David Wagner
Deutschland 2016 | DCP | Farbe | 11 Min. | Dt., Farsi mit dt. UT | Uraufführung

Keine FSK-Prüfung. Folglich freigegeben ab 18 Jahren.

» Wettbewerb Kurzfilm | Programm 1

Maman und das Meer

Plastiktüten sind tödlich, da sind Miro und seine Mutter sich einig. Der Unterschied ist: Miros Mutter denkt dabei an das Meer und Miro an Lorenzo. Denn Miro ist Auftragskiller und hat heute noch viel vor. Dass er sich die Lieblingstüte seiner Mutter für seine Vorhaben ausborgt, macht ihm das Leben nicht unbedingt leichter.


Regie: David Wagner
Buch: Roman Toulany
Kamera: Felix Striegel
Schnitt: Anne Fröhlingsdorf
Musik: Iva Zabkar
Ton: Johannes Dewes, Levent Kelleli
Ausstattung: Malina Raßfeld, Ole Malke
Kostüm: Anna Pelz
Darsteller: Hadi Khanjanpour, Marzieh Alivirdi, Michael Schertenleib, Farhad Payar
Produzent: Karsten Schmied
Produktion, Verleih, Weltvertrieb: HMS Hamburg Media School GmbH – Masterstudiengang Film
Förderung: Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH (FFHSH)