KRYO

Regie: Christoph Heimer
Deutschland 2016 | DCP | Farbe | 33 Min. | Uraufführung

Keine FSK-Prüfung. Folglich freigegeben ab 18 Jahren.

» Wettbewerb Mittellanger Film | Programm 5
Kryo

David kann seine todkranke Frau Evelyn einfach nicht gehen lassen. Hunderte Jahre später wachen sie in einem unterirdischen Labor aus dem Kryonik-Sarg auf. Die Kälteschockkonservierung sollte den Tod der beiden überlisten, doch auch jetzt muss David akzeptieren, dass Lieben auch Loslassen können bedeutet.

» Trailer zum Film


Regie: Christoph Heimer
Buch: Arend Remmers
Kamera: Frederick Gomoll
Schnitt: Helmar Jungmann
Musik: Karol Obara
Ton: Moritz Laux, Torsten Büttner
Ausstattung: Johanna Wagner
Kostüm: You-Jin Seo
Darsteller: Beat Martin, Jana Klinge, Eva Probst
Produzenten: Eric Bouley, Christian Schega, Christopher Sassenrath
Produktion, Verleih, Weltvertrieb: Filmakademie Baden-Württemberg GmbH
Koproduktion: SWR, ARTE
Redaktion: Brigitte Dithard (SWR)