Filmfestival Max-Ophüls-Preis » DESIRE WILL SET YOU FREE

DESIRE WILL SET YOU FREE

Regie: Yony Leyser
Deutschland 2015 | DCP | Farbe | 92 Min. | Engl., Dt., Hebr., Arab. mit dt. UT | dt. Erstaufführung

freigegeben ab 16 Jahren

» Wettbewerb Spielfilm

Desire will set you free

Der junge amerikanische Schriftsteller Ezra (Yony Leyser) wohnt seit ein paar Jahren in Berlin und genießt dort das aufregende und pulsierende Nachtleben: Drogen, endlose Clubtouren und hemmungsloser Sex – jede Nacht in Berlin scheint das Versprechen der absoluten Freiheit zu sein.

Eines Abends lernt er in einer Kneipe Sasha (Tim Fabian Hoffmann) kennen, der vor ein paar Monaten aus Russland nach Berlin gekommen ist und jetzt hier als Stricher arbeitet. Die beiden verbringen die Nacht miteinander, und Ezra zeigt Sasha die queere Untergrundszene Berlins. Sasha ist sofort fasziniert von dieser hedonistischen Welt, in der es scheinbar keine Grenzen und kein Morgen gibt. Je mehr Sasha in diese Welt eintaucht, desto stärker spürt er seine innersten Wünsche, die er bislang vor seinen Mitmenschen verborgen hat. Er startet einen Neuanfang. Doch welche Position hat Ezra darin?


Regie, Buch: Yony Leyser
Kamera: Ali Gözkaya
Schnitt: Rob Myers
Musik: Peaches, Rummelsnuff, Blood Orange, Chinawoman u. a.
Ton: Achim Burkart
Ausstattung: Ute Baron
Kostüm: Ramona Petersen, Tata Christiane 
Darsteller: Yony Leyser, Tim Fabian Hoffmann, Chloé Griffin, Amber Benson, Anton Andreew, Rosa von Praunheim, Nina Hagen, Peaches u. a.
Produzentinnen: Paula Alamillo, Sonja Klümper 
Produktion: Desire Productions GmbH
Koproduktion: Amard Bird Films
Redaktion: Lucia Haslauer (ZDF – Das kleine Fernsehspiel) 
Förderung: Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (MBB), ZDF – Das kleine Fernsehspiel, Augstein Stiftung
Verleih: missingFILMs 
Weltvertrieb: Wavelength Pictures
www.desirewillsetyoufreethemovie.com