#WANNADIE

Di 22:15 CS 3 | Do 20:00 8 ½ | Fr 13:30 CS 4 | So 15:00 FH

Regie: Anja Badeck | Wettbewerb Mittellanger Film
Deutschland 2018 | digital | Farbe | 40 Min. | Uraufführung


Dem Kletterstar Lars soll der Unterschenkel amputiert werden. Über die Plattform #wannadie verabredet er sich zum Gruppenselbstmord. Am Treffpunkt trifft er aber nur Kleiderdesigner Franz im Kaiser-Franz-Kostüm und mit gebrochenem Herzen. Da das Gruppenmitglied Anti-Anti zu früh vom Hochhausdach springt, müssen sich Lars und Franz einen neuen Ort für ihren Suizid suchen. Was spricht für den Tod und was für das Leben?


Regie: Anja Badeck
Buch: Katrin Arendt, Natalia Ourvalova
Kamera: Eugen Gritschneder
Montage: Philipp Rust
Musik: André Feldhaus
Ton: Dominique Klatte, Udo Steinhauser, Stefan Postavka 
Ausstattung: Dagmar Schugk
Kostüm: Monica Siviero
Cast: Andreas Christ, Thomas Ziesch, Frank Rafael Bosse, Nino Sandow, Sebastian M. Winkler 
Produzentin: Lena Karbe
Produktion: Karbe Film
Koproduktion: Hochschule für Fernsehen und Film München (HFF)
Förderung: FilmFernsehFonds Bayern (FFF), nordmedia – Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen


Keine FSK-Prüfung. Folglich freigegeben ab 18 Jahren.