Filmfestival Max-Ophüls-Preis » Programm » LA SOMBRA DE UN DIOS

LA SOMBRA DE UN DIOS

Di 18:00 CaZ 2 | Do 17:15 CS 2 | Sa 22:00 CS 2

Regie: Bernhard Hetzenauer | MOP-Shortlist
Österreich, Mexiko, Deutschland 2017 | Dokumentarfilm | digital | s/w | 20 Min. | Span. mit engl. UT |
dt. Erstaufführung


Chon, ein Angehöriger des Volkes der Huichol in Mexiko, erzählt die Geschichte seines Cousins Faustino. In den 80er Jahren erklärte dieser sich zum Gott und spirituellen Führer seiner Gemeinschaft und terrorisierte benachbarte Dörfer. Dutzende Menschen starben, darunter enge Angehörige von Chon, der schließlich die Polizei alarmierte.


Regie, Buch, Kamera, Montage: Bernhard Hetzenauer
Ton: Marco Antonio Lujan, Aarón Oliveros Soria, Alan Rodríguez Cervantes
Produzenten: Bernhard Hetzenauer, Antoniu Valentin Moldovan, Marko Mijatovic
Produktion: Hetzenauer&Mijatovic (DE), Hetzenauer&Mijatovic (AT), Filmatelier 5
Förderung: Land Oberösterreich, Land Tirol, Austrian Cultural Forum Mexico (BmeiA), Goethe Institute Mexico, Programa de Apoyo a las Culturas Municipales y Comunitarias (PACMyC) Consejo Nacional para la Cultura y las Artes (CONACULTA), Secretaría de Relaciones Exteriores Mexico, Werkleitz, Centro Nacional de las Artes Mexico City, Fondo Nacional para la Cultura y las Artes (FONCA)
Verleih, Weltvertrieb: sixpackfilm

Keine FSK-Prüfung. Folglich freigegeben ab 18 Jahren.