EVERYDAY

Di 22:15 CS 3 | Do 20:00 8 ½ | Fr 13:30 CS 4 | So 15:00 FH

Regie: Lutz Rödig | Wettbewerb Mittellanger Film
Deutschland 2018 | digital | Farbe | 29 Min. | Uraufführung


Junggesellenabschied, Arztpraxis, Berufsverkehr. In einer Collage der kleinen Alltags-Grausamkeiten zeigt sich die Großstadt als ein Irrenhaus, in dem nicht klar ist, wer Besucher ist und wer Patient. Ein alter  Mann  kommt  zum  Arzt.  Er  könne  keine Nacht mehr durchschlafen. Die junge Sprechstundenhilfe reicht ihm ein Formular. Absurde Tableaus führen in Gaststätten, Wohnzimmer und Hinterhöfe und suchen die Komik im Anblick der Ein-
samkeit und Ignoranz des urbanen Alltags.


Regie, Buch: Lutz Rödig
Kamera: Sabine Stephan
Montage: Jeannine Compère
Musik: Sam Khatam
Ton: Lucas Erler, Nariman Pauli, Dirk Friedrich
Kostüm: Barbara Kampmann, Elisabet Cirerol Bibiloni
Cast: Dirk Ossig, Moritz Heidelbach, Karl Heinz Herber, Corinna Nilson, Luca Sestak, Stefan Lampadius, Erwin Geisler, Helena Hillgärtner, Brigitte Beckmann, Werner Keitel, Klaus-Peter Hannig
Produzent: Christopher Albrodt
Produktion: ifs internationale filmschule köln


Keine FSK-Prüfung. Folglich freigegeben ab 18 Jahren.