Filmfestival Max-Ophüls-Preis » Presse » Die Wettbewerbsfilme Kurzfilm stehen fest

Die Wettbewerbsfilme Kurzfilm stehen fest

Montag, 12. Dezember 2016

Wir freuen uns, Ihnen die Wettbewerbsfilme für die Kategorie Kurzfilm beim 38. Filmfestival Max Ophüls Preis zu präsentieren.

 

©Stephan Burchardt

Der Tunnel

Wettbewerb Kurzfilm


Fiktionale Grenzgänger, Literaturverfilmungen, pointierte Komödien, scharfe Gesellschaftskommentare, kunstvolle Unikate: Der Kurzfilmjahrgang 2017 zeugt von der enormen Vielfalt hochwertigen filmischen Schaffens im deutschsprachigen Raum. Für den Wettbewerb wurden circa 480 Filme gesichtet, wovon 18 für den Kurzfilmwettbewerb des 38. Filmfestivals Max Ophüls Preis ausgewählt wurden. 16 Filme sind Uraufführungen, die zwei weiteren sind deutsche Erstaufführungen. 14  Filme sind in Deutschland produziert, je einer in der Schweiz und in Luxemburg. Ein Kurzfilm ist eine deutsch-israelische, ein weiterer eine deutsch-österreichische Koproduktion.

Die ausgewählten Kurzfilme wetteifern um den Preis „Bester Kurzfilm“, der mit 5.000 Euro dotiert ist und von den Stadtwerken Saarbrücken gestiftet wird, sowie um den „Publikumspreis Kurzfilm“, der, ebenfalls mit 5.000 Euro dotiert, von Energie SaarLorLux gesponsert wird.

Die Filme des Wettbewerbs Kurzfilm :

A VETERAN‘S DESTINY
Regie: Tatjana Moutchnik
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg GmbH
Darsteller: Valentin Mashkovich, Boris Ahanov, Eran Ben Zeev u.a.
Deutschland, Israel 2017 | 27 Min. | Uraufführung

ALPHAMÄDCHEN
Regie: Martin Monk
Produktion: Eisberg Films
Darsteller: Emma Drogunova, Michael Schiller, Sascha Tschorn u.a
Deutschland 2017 | 22 Min. | Uraufführung

BLIND AUDITION
Regie: Andreas Kessler
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg GmbH
Darsteller: Han Nguyen, Simon Kluth, Horst Kotterba u.a.
Deutschland 2017  | 18  Min. | Uraufführung

CIGARBOX BLUES
Regie: Christopher Kaufmann
Produktion: Hamburg Media School GmbH – Masterstudiengang Film
Darsteller: Nicki von Tempelhoff, Alexander Finkenwirth
Deutschland 2017 | 24 Min. | Uraufführung

DER TUNNEL
Regie: Christoph Daniel, Marc Schmidheiny
Produktion: DCM
Darsteller: Detlev Buck, Michael Schertenleib, Klaus Manchen
Deutschland 2017 | 10 Min. | Uraufführung

DIE KLEINE WELT
Regie: Yasmin Angel
Produktion: Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)
Darsteller: Leo De Beul, Gerda Boeken u.a.
Deutschland 2017 | 16 Min. | Uraufführung

DIE LIZENZ
Regie: Nora Fingscheidt
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg GmbH
Darsteller: Julia Becker, Manolo Bertling, Anna Böttcher u.a.
Deutschland 2016 | 10 Min. | Uraufführung

DIE ÜBERSTELLUNG
Regie: Michael Grudsky
Produktion: Kader Filmproduktion
Darsteller: Ido Bartal, Imri Biton, Adeeb Safadi u.a.
Deutschland 2017 | 23 Min. | Uraufführung

FIND FIX FINISH
Regie: Sylvain Cruiziat, Mila Zhluktenko
Produktion: Hochschule für Fernsehen und Film München (HFF)
Sprecher:  Nathan Carruthers, Paul Osswald, Mona Vojacek Koper
Deutschland 2017 | 20 Min. | Uraufführung

HERO²
Regie: Vera Drude
Produktion: Vera Drude Filmproduktion
Darsteller: Juno Meinecke, Emanuel Fellmer, Christina Kiesler u.a.
Deutschland, Österreich 2017 | 23  Min. | Uraufführung

JENNY
Regie: Lea Becker
Produktion:  Ok Kosmos Film
Darsteller: Luisa-Céline Gaffron, Leonard Kunz, Emma Drogunova u.a.
Deutschland 2017  | 30 Min. | Uraufführung

LONG LOST
Regie: Nadia Masri
Produktion: Amour Fou Luxembourg
Darsteller: Luc Schiltz, Tommy Schlesser, Julie Kieffer u.a.
Luxemburg 2016 | 24 Min. | dt. Erstaufführung

MILCH KAPUTT 3 PAPIER
Regie: Tim Kochs
Produktion: Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb)
Darsteller: Tom Lass, Torben Krämer u.a.
Deutschland 2017 | 22 Min. | Uraufführung

PIX
Regie und Produktion: Sophie Linnenbaum
Darsteller: Carsten Stier, Ania Pachura u.a.
Deutschland 2017 | 10 Min. | Uraufführung

PRINCESS
Regie: Karsten Dahlem
Produktion: Lopta Film GmbH
Darsteller: Phillip Breu, Ava Taremizad, Emil Pai Pötschke u.a.
Deutschland 2017 | 17 Min. | Uraufführung

RUAH
Regie und Produktion: Flurin Giger
Darsteller: Mona Petri, Jürg Plüss, Annina Walt u.a.
Schweiz 2016 | 19  Min. | dt. Erstaufführung

STIGMA
Regie: Peter Jeschke
Produktion: Schatzfilm
Darsteller: Hendrik Arnst, Godehard Giese
Deutschland 2017 | 26 Min. | Uraufführung

WALJA
Regie: Alexandra Brodski
Produktion: Color of May
Deutschland 2017 | 17 Min. | Uraufführung