TRUE STORIES

Regie: Lea Becker, Rodolfo Silveira | Loop | MOP-Visionen

Deutschland 2016 | dokumentarische Web-Serie | digital | Farbe

Keine FSK-Prüfung. Folglich freigegeben ab 18 Jahren.

Eine Auswahl von Episoden aus der Webserie wird als installativer Loop in „Lolas Bistro“ zu sehen sein.


In der Web-Doku-Serie erzählen Menschen in kurzen Episoden eine besondere Anekdote aus ihrem Leben. Ziel ist es, einen Einblick in andere Lebenswelten zu gewinnen, um uns so als Gesellschaft besser zu verstehen.

Gezeigt wird eine Auswahl aus den älteren Staffeln „New York“, „Japan“ und „Berlin“ und den beiden jüngsten, die 2016 hinzukamen: Im Mittelpunkt von „München“ stehen in der bayerischen Metropole lebende Geschichtenerzähler aller Altersgruppen und Herkünfte, die eine neue Perspektive auf die Stadt und ihre Bewohner geben. In der Staffel „Workers“ liegt der Fokus auf einer Anekdote aus dem Berufsleben, um Menschen zu Wort kommen zu lassen, die unsere Gesellschaft durch ihre Arbeit zusammenhalten. 


Regie, Buch, Kamera, Schnitt, Produzenten: Lea Becker, Rodolfo Silveira
Produktion: Ok Kosmos Film
Website: www.truestories-online.com
Ein Projekt von Lea Becker und Rodolfo Silveira im Rahmen des Medienkunststipendiums der HFF München, ermöglicht durch die Kirch Stiftung und Regina Hesselberger.