PIX

Regie: Sophie Linnenbaum | 10 Min. | Wettbewerb Kurzfilm

Di 22:30 CS 2 | Mi 17:00 CS 1 | Do 14:00 CS 4 | Fr 12:15 FH

Deutschland 2017 | digital | Farbe | ohne Dialog | Uraufführung

Keine FSK-Prüfung. Folglich freigegeben ab 18 Jahren.


Ein Vater schießt das erste Foto seines Neugeborenen und setzt einen unaufhaltsamen Kreislauf in Gang. Im Schnelldurchlauf zieht das Leben des Jungen an uns vorbei, reduziert auf die fotogenen Momente des Lebens: das erste Weihnachtsfest, die  Einschulung,  Kindergeburtstage,  die  erste große Liebe, die Hochzeit, die Geburt des eigenen Kindes... Der Junge selbst bleibt Statist, während um ihn herum sein Leben als Kulisse auf- und wieder abgebaut wird.


Regie, Buch, Produzentin: Sophie Linnenbaum
Kamera: Leonard Caspary
Schnitt: Kai Eiermann
Musik: Jürgen Heimüller
Ton: Tobias Festag
Ausstattung: Christina Kirk
Kostüm: Johanna Hößle, Rebecca Liesenfeld
Darsteller: Carsten Stier, Ania Pachura u. a.
Förderung: FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFF), Filmbüro Franken e.V.