JENNY

Regie: Lea Becker | 30 Min. | Wettbewerb Kurzfilm

Di 22:30 CS 2 | Mi 17:00 CS 1 | Do 14:00 CS 4 | Fr 12:15 FH

Deutschland 2017 | digital | Farbe | Uraufführung

Keine FSK-Prüfung. Folglich freigegeben ab 18 Jahren.


Die Welt der 15-jährigen Förderschülerin Jenny besteht aus Langeweile, Schule und „bester Freundin“. Das ändert sich, als sie sich in den neuen Mitschüler Boris verliebt. Auf einer Party kommen sie sich näher, doch Boris will mehr. Unerfahren und aus Angst, als Spielverderberin zu gelten, lässt sie es geschehen. In der naiven Hoffnung auf seine Zuneigung trifft sie ihn erneut und wird nur wieder von ihm bedrängt. Aber als sie sich wehrt, kommt es zu einem Unfall.


Regie, Buch: Lea Becker
Kamera: Dino Osmanovic
Schnitt: Rodolfo Silveira
Musik: Paulo Ferreira | EXXIV
Ton: Jannik Flieger
Ausstattung: Theresa Scheitzenhammer
Kostüm: Alina Scheiler
Darsteller: Luisa-Céline Gaffron, Leonard Kunz, Emma Drogunova, Mark Filatov u. a.
Produzenten: Lea Becker, Rodolfo Silveira, Maximiliane Prokop, Matthias Ziegler
Produktion: Ok Kosmos Film
Koproduktion: Hochschule für Fernsehen und Film München (HFF)