Filmfestival Max-Ophüls-Preis » DIE BÜRGSCHAFT

DIE BÜRGSCHAFT

Regie: Kerstin Höckel
Deutschland 2016 | DCP | Farbe, s/w | 35 Min. | Uraufführung

Keine FSK-Prüfung. Folglich freigegeben ab 18 Jahren

» Kurzfilmreihen 1-4

Die Bürgschaft

Schillers Ballade „Die Bürgschaft“ ins Heute übersetzt: In Berlin tauschen zwei Flüchtlingsmädchen die Identität, damit Mihriban sich vor ihrer Abschiebung von ihrem Liebsten verabschieden kann. Beinahe wird ihre treue Freundin an ihrer Stelle ausgeflogen. Kann Mihriban sie in letzter Minute einlösen? Und was wird dann aus ihr? Das fragen sich auch die Passagiere im Flugzeug.

» Trailer zum Film


Regie, Buch, Produzentin: Kerstin Höckel
Kamera: Christoph Valentien
Schnitt: Christian R. Timmann, Arata Mori
Musik: Florian Erlbeck
Ton: Luis Anibal Araya Rojas, Kai Ebert, Christian Riegel
Ausstattung, Kostüm: Robert Kraatz, Vanessa Vadineanu
Darsteller: Deleila Piasko, Matea Meded, Marvin Schulze, Tilman Günther, Ulrike Frank, Lara-Sophie Milagro, Doha El-Jaduh, Mohammad Alzahlawi, Ines Stürmer, Sami Alzahlawi, Mc Nuri, Christian Körner, Sven Gerhardt, Nils Malten, Bettina Brezinski, Hosain Amini, Diego Spiewok u. a.
Sprecher: Helmut Krauss
Produktionsleitung: Paul Scharf
Produktion: Geist&Blitze Filmproduktion
Verleih: Filmgalerie 451 GmbH & Co. KG
www.diebuergschaft.com