Filmfestival Max-Ophüls-Preis » Das Festival » Preisträgerinnen und Preisträger » Max Ophüls Preis: Publikumspreis Spielfilm

Max Ophüls Preis: Publikumspreis Spielfilm

Der Max Ophüls Preis: Publikumspreis Spielfilm wird an die Produktion aus dem Spielfilm-Wettbewerb verliehen, die die meisten Zuschauerstimmen erhält. Er wird von der Saarland Sporttoto GmbH zur Verfügung gestellt und ist dotiert mit 5.000 Euro.

(© Sebastian Woithe)

2017 DIE MIGRANTIGEN, Arman T. Riahi

2016 SCHROTTEN!, Max Zähle

2015 FREISTATT, Marc Brummund

2014 HIGH PERFORMANCE, Johanna Moder

2013 KOHLHAAS ODER DIE VERHÄLTNISMÄSSIGKEIT DER MITTEL, Aron Lehmann

2012 PUPPE, ICKE & DER DICKE, Felix Stienz

2011 DER SANDMANN, Peter Luisi

2010 BIS AUFS BLUT - BRÜDER AUF BEWÄHRUNG, Oliver Kienle

2009 GANZ NAH BEI DIR, Almut Getto

2008 NOVEMBERKIND, Christian Schwochow

2007 REINE GESCHMACKSSACHE, Ingo Rasper

2006 MONDSCHEINKINDER, Manuela Stacke

2005 EINE ANDERE LIGA, Buket Alakus

2004 MUXMÄUSCHENSTILL, Marcus Mittermeier

2003 KIKI & TIGER, Alain Gsponer 

2002 MEIN BRUDER DER VAMPIR, Sven Taddicken

2001 BIRTHDAY, Stefan Jäger

2000 TUVALU, Veit Helmer

1999 APRILKINDER, Yüksel Yavuz

1998 HÄRTETEST, Janek Rieke

1997 LEA, Ivan Fila

1996 NEBEN DER ZEIT, Andreas Kleinert

1995 VERHÄNGNIS, Fred Kelemen

1994 INDIEN, Paul Harather

1993 KRÜCKE, Jörg Grünler

1992 ANNA GÖLDIN - LETZTE HEXE, Gertrud Pinkus

1990 PIANO PANIER, Patricia Plattner

1989 ROBBYKALLEPAUL, Dani Levy

1988 Z.B. … OTTO SPALT, René Perraudin

1987 DÜNKI-SCHOTT, Tobias Wyss, Hans Liechti

1986 WESTLER, Wieland Speck

1985 WIENER BRUT, Hans Fädler