Filmfestival Max-Ophüls-Preis » Das Festival » News » „Unser Max Ophüls Preis“

„Unser Max Ophüls Preis“

(18. November 2016) Das 38. Filmfestival Max Ophüls Preis naht mit großen Schritten. Zeit, „die Stadt der blauen Herzen“ wieder in filmfestliche Stimmung zu versetzen. Unter dem Motto „Unser Max Ophüls Preis” sind die Geschäftsleute Saarbrückens dazu aufgerufen, ihre Schaufenster und Innenräume zu dekorieren.

Stadt der blauen Herzen

Das 38. Filmfestival Max Ophüls Preis naht mit großen Schritten. Zeit, „die Stadt der blauen Herzen“ wieder in filmfestliche Stimmung zu versetzen. Unter dem Motto „Unser Max Ophüls Preis” sind die Geschäftsleute Saarbrückens dazu aufgerufen, ihre Schaufenster und Innenräume zu dekorieren.
 
Die Festivalleiterin Svenja Böttger lädt herzlich ein, sich ab der „Blauen Stunde“ am Samstag, den 14. Januar 2016, bis zum Ende des Festivals am 29. Januar 2017 an der Aktion zu beteiligen.
 
Das Festival-Team freut sich über viele Ideen, neue Beiträge sowie über die tatkräftige und kreative Unterstützung der Saarbrücker Geschäftsleute. Das am schönsten dekorierte Schaufenster wird in Zusammenarbeit mit dem City Marketing  Saarbrücken prämiert. Zu gewinnen sind zwei 5-erPässe, zwei Karten für die Filmparty und ein Festival-Katalog.
 
Wie immer stellt das Festivalbüro das Dekorationsmaterial kostenfrei zur Verfügung.

Interessentinnen und Interessenten können sich bei Andrea Wenger und Anne Deny melden: 0681 – 906 89 0 oder office@max-ophuels-preis.de.