Filmfestival Max-Ophüls-Preis » Das Festival » News » Her mit den jungen Filmen!

Her mit den jungen Filmen!

(1. September 2018) Neue Filme für die Jubiläumsausgabe des Filmfestivals Max Ophüls Preis.

PTOK

Noch bis zum 31. Oktober 2018 können Filmschaffende ihre Beiträge für die Wettbewerbskategorien der Jubiläumsausgabe einreichen:

Wettbewerb Spielfilm: Spielfilme ab ca. 65 Min.
Wettbewerb Dokumentarfilm: Dokumentarfilme ab ca. 50 Min.
Wettbewerb Kurzfilm: Spielfilme bis ca. 25 Min.
Wettbewerb Mittellanger Film: Spielfilme ab ca. 25 Min. bis ca. 65 Min.

Bitte verwenden Sie für die Filmeinreichung unser Online-Anmeldeformular und beachten Sie unsere Richtlinien.

Am Wettbewerb können sich deutschsprachige Nachwuchs-Regisseur·innen bis zu ihrem dritten abendfüllenden Film beteiligen. Die Anzahl der vollendeten Spiel- und Dokumentarfilme wird dabei getrennt voneinander angerechnet.
 
Die vier Wettbewerbe des Filmfestivals Max Ophüls Preis sind dotiert mit Preisen in einem Gesamtwert von über 110.000 Euro. Der Max Ophüls Preis: Bester Spielfilm erhält 36.000 Euro. Die Preissumme wird zu drei gleichen Teilen an die/den Regisseur·in, die/den Produzent·in und an den Verleih des Films ausgezahlt, der einen Kinostart des Films innerhalb von zwölf Monaten nach Festivalende realisiert.