Filmfestival Max-Ophüls-Preis » Das Festival » News » Drei Nominierungen für den Deutschen Kurzfilmpreis

Drei Nominierungen für den Deutschen Kurzfilmpreis

Der Deutsche Kurzfilmpreis ist die wichtigste Auszeichnung für den Kurzfilm in Deutschland. Drei Filme, die beim Filmfestival Max Ophüls Preis ihre Uraufführung feierten, sind dieses Jahr im Rennen.

PIX

In der Kategorie "Spielfilme bis 10 Minuten Laufzeit" ist PIX von Sophie Linnenbaum nominiert. In der Kategorie "Spielfilme von mehr als 10 Minuten bis 30 Minuten Laufzeit" können sich gleich zwei MOP-Filme Hoffnungen auf die begehrte Auszeichnung machen: JENNY von Lea Becker und BLIND AUDITION von Andreas Kessler.

Die goldenen Lolas des diesjährigen Deutschen Kurzfilmpreises werden am 23. November 2017 in Köln vergeben.